Tränchenkuchen

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Weizenmehl 150 g
Backpulver 1 TL
Zucker 290 g
Butter 65 g
Eier Größe M 4
Magerquark 500 g
Öl 150 ml
Vanillinzucker 1 Päckchen
Saft einer Zitrone etwas
Milch 500 ml

Zubereitung

Mehl mit Backpulver vermengen und mit 65 g Zucker,Butter in Flöckchen sowie 1 Ei zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend abgedeckt ca. 30 Min. kalt stellen.In der Zwischenzeit den Backofen auf 155 Grad Umluft vorheizen. Dann 2 Eier trennen,den Quark,das Öl,175 g Zucker,Vanillinzucker und Zitronensaft verrühren. Das Puddingpulver mit der Milch,einem Ei sowie den zwei Eigelben unterrühren. Eine 26ziger Form fetten,den Boden mit dem Teig auslegen,dann die Quarkmasse einfüllen, glatt streichen und den Kuchen im Ofen ca.75 Min. backen. Eiweiß steif schlagen,dabei 50g Zucker einrieseln lassen. Die Baisermasse wellenförmig mit einem Löffel auf den Kuchen streichen und nochmal 10 Min. Backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf ein Kuchengitter stellen,damit er von unten auskühlen kann. Von oben mit einer Tortenabdeckung abdecken,damit sich die Tränchen bilden können.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tränchenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tränchenkuchen“