Erdbeer-Erfrischungsstäbchen-Torte

3 Std mittel-schwer
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Biskuitteig
Eier Größe M 3
Eigelb 1
Vanillezucker 1 Päckchen
Zucker 125 g
Mehl 70 g
Backpulver 0,5 Teelöffel (gestrichen)
Puddingpulver mit Sahne-Geschmack 1 Päckchen
Boden
Löffelbiskuits 150 g
Butter 60 g
Füllung
Dickmilch 500 g
Zitronenjoghurt 250 g
Zucker 75 g
Gelatineblatt oder 1,5 Päckchen Pulver Gelatine 10
geriebene Zitronenschale 1 Päckchen
Sahne 250 g
Erfrischungsstäbchen 100 g
Erdbeeren frisch 250 g
Deko
Sahne 350 g
Sahnesteif 2 Päckchen
Erdbeeren etwas
Erfrischungsstäbchen etwas
Schokoraspeln etwas
Blumen aus Esspapier etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
967 (231)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
23,0 g
Fett
14,0 g

Zubereitung

Biskuit

1.Die Eier und das Eigelb schaumig schlagen, dann Zucker mit Vanillezucker (vorher mischen) in die Masse einrieseln lassen, dabei weiterschlagen und auch danach noch weiterschlagen (ca. 2 Min.). Mehl mit Puddingpulver und Backpulver mischen und auf die Eimasse geben, kurz aud niedrigster Stufe verrühren. Den Teig nun auf ein mit Backpapier ausglegtes Backblech geben, verstreichen und das ganze im vorgeheizten Backofen, Ober-/Unterhitze bei 200°C, 10-12 Min backen.

2.Die Biskuitplatte aus dem Ofen nehmen und sofort auf ein mit Zucker bestreutes Backpapier stürzen. Die Platte auskühlen lassen und anschließend das mitgebackene Backpapier ablösen

Boden

3.Die Löffelbiskuits klein bröseln. Zum Beispiel in einem Gefrierbeutel mit einer Teigrolle. Die Butter zerlassen und zu den Bröseln in eine Schale geben, das ganze gut mischen. Einen Springformrand auf eine Tortenplatte legen und die Masse darin verteilen und gut andrücken. Anschließend wandert dies in den Kühlschrank.

Füllung

4.Dickmilch mit Zitronenjoghurt, Zucker und Citro Back verrühren. Die Gelantine nach Packungsanweisung mit der Dickmilchmasse verarbeiten, anschließend in den Kühlschrank stellen.

5.Die Sahne steif schlagen, wenn die Dickmilchmasse anfängt zu gelieren, die Sahne unterheben. Die Erfrischungstäbchen grob hacken und mit der Flüssigkeit zur Dickmilchmasse geben. Erdbeeren putzen, waschen, entstielen und in Würfel schneiden

"Zusammenbauen"

6.Nun den Biskuitboden mit ca. 2/3 der Masse besteichen. Den Boden an der langen Seite in 6 cm breite Streifen schneiden ( bei mir waren es 5 Streifen). Die Erdbeeren auf den Streifen gleichmäßig verteilen und leicht in die Masse drücken.

7.Den Boden aus dem Kühlschrank nehmen. Den Springformrand abnehmen oder durch einen Tortenring ersetzen. Den ersten Biskuitstreifen zu einer Schnecke aufrollen und in die Mitte des Tortenbodens stellen, die anderen Streifen eng drum herum legen (auf dem Foto fällt es leider wieder etwas auseinander, also so nicht ;) ) den Tortenring eng um die Wickel legen (nun auf jeden Fall), dabei kann etwas von dem Boden unten überbleiben, diesen einfach entfernen.

8.Nun den Rest der Masse oben auf die Wickeltorte geben, verstreichen und nun mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Deko

9.Die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Edbeeren putzen, waschen und halbieren. Den Tortenring vorsichtig von der Wickeltorte lösen, die Torte ringsherum und oben mit Sahne bestreichen. Das ganze mit Erdbeerhälften, Erfrischungsstäbchen, Schokoraspeln und Esspapierblumen dekorieren. Natürlich jeder so wie es ihm am besten gefällt ;)

10.Nun ist die Torte fertig und ihr habt den "WOW"-Effekt beim anschneiden ganz klar auf eurer Seite ;) viel Spaß beim ausprobieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Erfrischungsstäbchen-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Erfrischungsstäbchen-Torte“