Schwedische Mandeltorte

1 Std 20 Min leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für etwa 16 Stücke; Für die Baiserböden: etwas
+ 4 Eiweiß Größe M 4
+ 100 g gemahlene Mandeln 100 g
+ 110 g Zucker 110 g
+ 1 Prise Salz 1 Prise
Für die Buttercreme: etwas
Butter 225 g
Speisestärke 35 g
Zucker 250 g
Eigelb Größe M 8
Zum Bestreuen: etwas
Mandelblättchen 100 g

Zubereitung

1.Den Backofen auf 200° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backlpapier belegen.

2.4 Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, langsam 110 g Zucker einrieseln lassen und solange weiterschlagen bis eine feste, glänzende Masse entsteht. 100 g gemahlene Mandeln unter das Eiweiß ziehen, in die vorbereitete Springform geben und glatt streichen und etwa 20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Auf die gleiche Weise noch einen 2. Boden backen.

3.Die Mandelblättchen in einer Pfanne (ohne Fett) goldgelb rösten, auf einen Teller geben und auskühlen lassen.

4.Für die Creme die Butter in einer Schüssel, in einem warmen Wasserbad bei milder Hitze schmelzen lassen. Das Wasserbad darf nicht zu heiß sein. Dann den Zucker und die Eigelb zugeben und über dem Wasserbad aufschlagen, die Speisestärke zufügen und solange weiterschlagen, bis eine dickliche Masse entstanden ist. Das dauert etwa 25-30 Minuten. Sofort ein Drittel der Creme auf einen Boden streichen, den 2. Boden daraufsetzen. Mit der restlichen Creme bestreichen und mit den Mandelblättchen bestreuen.

5.Die Torte im Gefrierschrank mindestens 3 Stunden gefrieren lassen, besser über Nacht einfrieren. Die Torte etwa 15-20 Minuten vor dem Verzehr aus dem Gefrierschrank nehmen, in Stücke Teilen und servieren. Eventuell noch mit etwas Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwedische Mandeltorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwedische Mandeltorte“