Rinderhacksteak à la Fethiye – Fethiye Köftesi

40 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebel, braun 80 g
Rinderhackfleisch 400 g
Schnittsellerie-Blätter, frisch oder TK 4 EL
Semmelbrösel 3 EL
Mehl 2 EL
Eier, Größe M 2
Pflanzenöl 2 EL
Salbei, getrocknet, fein gerieben 2 TL
Kreuzkümmel 1 TL
Pimentpulver 1 TL
Rosenpaprikapulver, scharf 1 TL
Pul Biber 1 Prise
Für die Sauce:
Tomaten 4 mittelgrosse
Peperoni, rot, lang, mild 2
Knoblauchzehen, frisch 2 mittelgrosse
Tomatensaft 100 g
Tomatenmark 3 EL
Pfeffer, schwarz, frisch aus der Mühle 1 TL (gestrichen)
Pimentpulver 1 Prise
Rindsbouillon, gekörnt 4 g
Olivenöl 2 EL
Außerdem:
Öl zum Braten etwas
Zum Garnieren:
Schnittsellerie-Blätter, frisch oder TK etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Die Zwiebel in kleine Stücke schneiden und mit den restlichen Zutaten in eine größere Schüssel geben und alles homogen mischen. Mit Salz (eher geizig) und schwarzem Pfeffer, frisch aus der Mühle abschmecken. Frikadellen formen und bereit stellen.

2.Die Tomaten waschen, die Stiele entfernen, längs halbieren und den grünen Stielansatz entfernen. Die Hälften längs und quer halbieren. Die frischen, roten Peperoni waschen, die Stiele entfernen, diagonal in ca. 6 mm breite Stücke schneiden und die Körner belassen. Den Knoblauch auspressen. Alle Zutaten für die Sauce in den Blender geben und für 1 Minute bei höchster Drehzahl fein pürieren.

3.Die Frikadellen mit etwas Öl beidseitig hellbraun braten. Das Püree aus dem Blender dazu gießen und 10 Minuten mit Deckel sanft köcheln lassen. Mit den Schnittsellerie-Blättern garnieren, mit geröstetem Weißbrot und der Sauce servieren und mit Rotwein genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderhacksteak à la Fethiye – Fethiye Köftesi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderhacksteak à la Fethiye – Fethiye Köftesi“