Bönnigheimer Vesper

45 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für den Salat:
Kartoffeln, festkochend 4 mittelgrosse
Salatgurke, ca. 200 g 1 kleine
Gemüsezwiebel 0,5 mittelgrosse
Sonnenblumenöl 4 EL
Schinkenwürfel, geräuchert 60 g
Frühlingszwiebel, frisch 1 kleine
Peperoni, rot, lang, mild 1
Karotte 25 g
Für das Dressing:
Knoblauchzehen, frisch 2 mittelgrosse
Weißweinessig 2 EL
Zucker, weiß, fein 1 TL
Hühnerbrühe, Kraftbouillon 3 TL
Pfeffer, schwarz, frisch aus der Mühle 1 TL (gestrichen)
Muskatnuss, frisch gerieben 1 Prise
Orangensaft 5 EL
Für die Beilage:
Eier, Größe M 2
Butter, ungesalzen 1 EL
Salz 2 Prisen
Pfeffer, schwarz, frisch aus der Mühle 2 Prisen

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Die Kartoffeln waschen und in der Schale in reichlich Wasser kochen bis sie gar sind. Gut abkühlen lassen, schälen und quer in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Gurke waschen, an beiden Enden kappen, schälen und quer in ca. mm breite Scheiben schneiden. In einer Salatschüssel die Gurkenscheiben einlagig auslegen, dann darüber einlagig die Kartoffelscheiben, bis alles aufgebraucht ist.

2.Die Gemüsezwiebel in kleinere Würfel schneiden. Mit 2 EL vom Sonnenblumenöl in einer Pfanne glasig braten. Die Schinkenwürfel zugeben, 2 Minuten mitbraten und das Gemisch über die Kartoffeln geben.

3.Die Frühlingszwiebel und die die Peperoni waschen und zu kleinen Würfelchen verarbeiten. Eine Karotte waschen, schälen und zu kleinen Würfelchen verarbeiten.

4.Die Knoblauchzehen an beiden Enden kappen, schälen und mit einer Knoblauchpresse in eine Schale pressen. Die restlichen Zutaten für das Dressing dazu geben, sanft mischen und über die Kartoffeln träufeln. Kurz warten und dann die Gemüse- und Karottenwürfelchen unter den Salat mischen. Ca. 15 Minuten einwirken lassen.

5.Die Eier aufschlagen und mit der Butter zu Spiegelei braten, würzen, mit dem Kartoffelsalat servieren und genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bönnigheimer Vesper“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bönnigheimer Vesper“