Kümmelbraten im Wirsingmantel

2 Std 20 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schweinenacken 1 Kilogramm
Salz nach Geschmack etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz nach Geschmack etwas
Kümmel frisch gemahlen 3 Teelöffel
Wirsingkohl frisch 1 Stück
Zwiebeln gehackt 2 Stück
Tomate geviertelt 1 gross
Butter 2 Esslöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std 20 Min

1.Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Kümmel einreiben. Grosse Blätter vom Wirsing abspülen und von den harten Enden befreien. Das Fleisch damit ummanteln und mit Spiessen zusammen halten. Wirsing noch von aussen mit etwas Salz bestreuen.

2.Dann nur von der Unterseite in Butter mit 2 Zwiebeln und einer grossen Tomate anbraten. Ein Stückchen Butter oben einpieksen, dass der Kohl nicht trocken wird. Deckel auf die Pfanne geben und alles im Ofen bei 160° 1,5- 2 Std. braten lassen.

3.Braten dann heraus nehmen, Gemüse in der Soße verschlagen. Wenn zu salzig, noch etwas Wasser zugeben. Aufkochen lassen und wie gewohnt binden. Noch einmal abschmecken und guten Appetit. Wir hatten Kartoffeln dazu.

Auch lecker

Kommentare zu „Kümmelbraten im Wirsingmantel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kümmelbraten im Wirsingmantel“