Cranberry und Salbei Shrub

25 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Cranberries frisch 450 g
Zucker 200 g
Apfelessig (oder Rotweinessig) 240 ml
Salbeiblätter, frisch 2

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
1 Tag 5 Std
Gesamtzeit:
1 Tag 5 Std

1.Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

2.Die Cranberries auf dem Backblech ausbreiten und im vorgeheizten Ofen für ca. 20 Minuten rösten, oder bis sie gerunzelt sind und angefangen haben aufzuplatzen. Die Früchte in ein Einmachglas mit 1 Liter Fassungsvermögen umfüllen. Den Zucker hinzugeben und das Glas verschließen; alles gründlich durchschütteln, sodaß alle Beeren mit Zucker überzogen sind. Am dunklen kühlen Ort 5 Stunden stehen lassen – der Zucker wird großteils zu Sirup geworden sein. Den Essig nach Wahl dazugießen, das Glas verschließen und wiederum kräftig schütteln, um den letzten Rest von Zucker noch aufzulösen. Die Salbeiblätter darunterrühren, sodaß sie unterhalb der Oberfläche von Essig kommen. Das verschlossene Glas am kühlen dunklen Ort für 24 Stunden stehen lassen und dabei regelmäßig kräftig durchschütteln. Am Ende der Infusionszeit, das Essiggetränk durch ein feines Sieb in ein reines Einmachglas umfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.

3.Man kann es pur genießen, aber auch als Erfrischungsgetränk zubereiten, indem man 60 ml Shrub-Basis in ein mittelgroßes Glas gibt und mit kaltem Sprudelwasser auffüllt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cranberry und Salbei Shrub“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cranberry und Salbei Shrub“