Aufstrich, süß: Rhabarber-Konfitüre mit Kirschen und Nelke

1 Std 15 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Obst
Rhabarber frisch 275 Gramm
Süßkirsche Konserve abgetropft 125 Gramm
Gewürz
Nelken gemahlen 0,75 TL (gestrichen)
Geliermittel
Gelierzucker 3:1 125 Gramm

Zubereitung

Vorbereitung

1.Rhabarber waschen, schälen, 200 Gramm abwiegen und in Stücke schneiden...Süßkirschen abtropfen lassen...Gläser mit heißem Wasser sterilisieren

Herstellung

2.Rhabarberstücke, Süßkirschen, Nelkenpulver mit Gelierzucker in einen Topf geben und ca. 60 Minuten durchziehen lassen...Topf auf den Herd stellen und Obst-Gewürz-Mix zum Kochen bringen...ca. 4 Minuten sprudeln kochen lassen...Konfitüre in die Gläser füllen, zuschrauben und auf den Kopf stehend abkühlen lassen, wieder umdrehen und völlig erkalten lassen

Lagerung & Haltbarkeit

3.Diese Konfitüre hält sich monatelang in kühlen dunklen Räumlichkeiten (Keller)...angerissene Gläser im Kühlschrank lagern

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aufstrich, süß: Rhabarber-Konfitüre mit Kirschen und Nelke“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aufstrich, süß: Rhabarber-Konfitüre mit Kirschen und Nelke“