Pizza Margherita

1 Std 45 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Dinkel Mehl Type 630 200 gr.
Trockenbackhefe 0,5 Päckchen
Sonnenblumenöl 2 EL
Wasser lauwarm 100 ml
Salz 0,5 TL
Mozzarella Minis 125 gr.
Zwiebel rot 1 kleine
Tomatensauce 3 EL
Oregano getrocknet 1 TL
Parmesan frisch gerieben 100 gr.
Basilikum 4 Stiele
Mehl 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1243 (297)
Eiweiß
12,0 g
Kohlenhydrate
25,2 g
Fett
16,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std 30 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
2 Std 45 Min

1.Für den Pizzateig:Mehl,Tockenhefe ,Öl ,Salz und lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben und mit den Knethaken der Küchenmaschine ca.3 Min.bis der Teig schön elastisch wird.Den Teig 30 Min.zugedeckt bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Den Teig nochmals gut durchkneten und weitere 30 Min. gehen lassen bis sich die Teigmenge verdoppelt hat .

2.Den Pizzateig auf wenig Mehl ausrollen ,nach Belieben rund oder eckig ,oder in eine ovale Form ausrollen.Pizzateig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.Mit einem Esslöffel die Tomatensauce darauf streichen .Zwiebel in dünne Ringe schneiden .Parmesan reiben.Basilikumblättchen von den Stielen zupfen.

3.Oregano über die Tomatensauce verteilen.Die Zweibelringe, Mozzarella Minis und Parmesan darauf verteilen .Pizza im heißen Ofen ca.15-20 Min.backen. Pizza Margherita aus den Ofen nehmen mit den Basilikumblättchen bestreuen und heiß servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza Margherita“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza Margherita“