Dreierlei Käse-Pizza

1 Std 45 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 400 gr.
Wasser lauwarm 200 ml
Trockenhefe 1 Päckchen
Salz 1 TL
Rapsöl 4 EL
Ziegenfrischkäse 200 gr.
Mozzarella Minis 125 gr.
Roquefort 100 gr.
Pizzatomaten 200 gr.
Oregano frisch 4 Stiele
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1113 (266)
Eiweiß
9,0 g
Kohlenhydrate
22,5 g
Fett
15,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std 30 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
1 Std 15 Min
Gesamtzeit:
3 Std

1.Für den Pizzateig:Mehl ,Öl und Salz in eine Schüssel geben.Wasser mit der Hefe verrühren in die Schüssel geben und mit den Quirlen des Handrührers ca.3 Min.gut verkneten,bis der Teig schön elastisch wird .Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort 30 Min.ruhen lassen.

2.Den Teig nochmals 3 Min.durchkneten und weitere 45 Min.ruhen lassen,bis die Teigmenge sich verdoppelt hat.Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Pizzateig auf Backpapier mit etwas Mehl ausrollen und auf ein Backblech geben. Pizzatomaten auf den Pizzaboden verteilen.Ziegenkäse in Scheiben schneiden und auf den Pizzatomaten verteilen .

3.Roquefort in kleine Stücke zupfen .Mozzarella-Minis abtropfen lassen .Beides auf der Pizza verteilen .Oregano grob hacken .Pizza im heißen Ofen ca.10-15 Min. backen .Nach 10 Min.den Oregano darüber streuen und die Pizza fertigbacken. Dreierlei-Käse-Pizza in Stücke schneiden und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dreierlei Käse-Pizza“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dreierlei Käse-Pizza“