BLECHKUCHEN - "Intermezzo"-Pizza

1 Std leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
BODEN: etwas
Mehl 500 g
Salz 1 TL
Wasser lauwarm 250 ml
Hefe 1 Würfel
Zucker 1 Prise
Öl 100 ml
BELAG: etwas
Saure Sahne 150 g
Crème fraîche 150 g
Zwiebeln 4 Stk.
Schinkenwürfel 1 Päckchen
Champignons geschnitten 1 Dose
Mozzarella 1 Kugel
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

1.Aus den Zutaten für den Teig einen Hefeteig herstellen und diesen abgedeckt ca. 45 min an einem warmen Ort gehen lassen. Nach dem Gehen den Teig nochmals durchkneten und auf ein Backblech ausrollen. Einen kleinen Rand formen.

2.Jetzt die saure Sahne mit der Créme fraíche verrühren und auf den Teig streichen, die Zwiebeln schälen, vierteln und in Streifen oder Würfel schneiden. Danach mit dem Schinken auf der "Pizza" verteilen. Die Pilze gut abtropfen lassen und auf der "Pizza" verteilen. Nun noch den Mozzarella würfeln und auch darauf verteilen. Zum Schluß mit Pfeffer aus der Mühle würzen.

3.Den Ofen auf 200 Grad vorheizen und dann die "Pizza" etwa 20 min backen bis sie eine schöne Farbe hat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „BLECHKUCHEN - "Intermezzo"-Pizza“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„BLECHKUCHEN - "Intermezzo"-Pizza“