Sommerliche Quiche mit Paprika und Tomaten

40 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Boden
Roggenmehl 100 Gramm
Weizenmehl 100 Gramm
Parmesan gerieben 20 Gramm
Bioei 1 Stück
Butter 130 Gramm
Salz 1 Prise
Füllung
Paprikaschoten grün, gelb, rot, orange, hauptsache bunt 3 Stück
Cocktailtomaten in Bioqualität 100 Gramm
Seidentofu 200 Gramm
Bioeier 2 Stück
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Oregano, Thymian getrocknet etwas
Olivenöl zum Anbraten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
958 (229)
Eiweiß
12,0 g
Kohlenhydrate
37,3 g
Fett
3,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Aus den Zutaten für den Boden einen Mürbteig herstellen. Direkt ausrollen und in eine Form legen. Ich benutze dafür eine Quicheform mit Löchern, dadurch wird der Teig auf allen Seiten knusprig. Backofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen, auf der mittleren Ebene 10 Minuten vorbacken bis der Boden leicht Farbe annimmt.

2.Die Paprikaschoten waschen, entkernen, in Streifen schneiden. In einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten bis sie leicht weich sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf dem vorgebackenen Boden verteilen. Die Tomaten waschen, halbieren, ebenfalls am Boden verteilen.

3.In einem Gefäß den Seidentofu mit den Eiern glattrühren. Salzen, Pfeffern, Oregano und Thymian beifügen. Über dem Gemüse verteilen.

4.Ofen auf Ober/Unterhitze 190 Grad vorheizen. Auf der mittleren Ebene backen bis die Füllung Farbe annimmt und stockt. Mit Salat servieren. Passt perfekt für heiße Tage, wenn man nicht zu schwer essen möchte. Durch den Parmesan in der Kruste, ist eine raffinierte Note dabei ohne zu aufdringlich zu sein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sommerliche Quiche mit Paprika und Tomaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sommerliche Quiche mit Paprika und Tomaten“