Bolognese in der Pizzateig Rolle als kleine Zwischenmahlzeit

45 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bolognese aus der Resteverwertung 300 Gramm
Pizzateig frisch aus meinem KB oder aus dem Kühlregal 1 Stück
Emmentaler geraspelt 200 Gramm
Süsskartoffelkern vorgekocht 1 Stück
Zwiebel blau 1 Stück
Reste von mediteranen Gemüsen 1 Handvoll
Harirra Gewürz 1 Teelöffel
schnelle Käsesosse
Milch 0,25 Liter
Käse geraspelt 10 Esslöffel
Senf mit Honig 1 Esslöffel
Pfeffer und Salz etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Dieses Rezept ist eine Quasi Resteverwertung

1.Ich hatte noch Bolognese übrig. Auch diverse mediterrane Gemüse (Zucchini; Süsskartoffel und japanische Aubergine) waren noch vorhanden. Zu schade zum wegwerfen. Also mal wieder die Phantasie belbt und hieraus entstand die beschriebene BOLLO ROLLE.

2.Als erstes wird der Pizzateig, entweder frisch hergestellt = hier der Link zu meinem Rezept in meinem KB >>>> Teig "Grundteig" für Quark-Oelteig >>> oder sie nehmen eine gute Qualität aus dem Kühlregal.

3.Den Teig nach dem ausrollen, mit Salz bestreuen. Dann den geraspelten Käse, die Bolognese = hier der Link zu meinem Rezept in meinem KB >>>> Bolognese Sosse à la Biggi und mittig legen sie hierauf den vorgekochten Süsskartoffelkern.

4.Mit reichlich Pfeffer aus der Mühle bestreun und dann das Ganze zu einer Rolle verarbeiten. Legen sie nun in eine etwas grössere Auflaufform die mit etwas Oel/Fett ausgestrichen wird , ihre Pizzarolle. Den Backofen auf 180 Grad Umluft einstellen , Form in den Ofen schieben und für 20 Minuten backen.

5.In dieser Zeit rühren sie die Käsecremesosse an. Hierfür die Milch erhitzen und den Käse sowie die Gemüse und die kurz angebratene Zwiebel hinzufügen. Langsam etwas Olivenoel zusätzlich einfliessen lassen. Kurz vor Ende der Backzeit lassen sie einen Teil der Käsecremesosse über die Pizzarolle fliessen und etwas geraspelten Käse. Verlängern sie nun um zusätzliche 10 Minuten den Backvorgang.

6.Auflaufform aus dem Ofen nehmen und Portionsweise die Pizzarolle auf Teller geben. Rundherum das restliche Gemüse und etwas Kvon der Sosse geben- geniessen.

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi.

Auch lecker

Kommentare zu „Bolognese in der Pizzateig Rolle als kleine Zwischenmahlzeit“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bolognese in der Pizzateig Rolle als kleine Zwischenmahlzeit“