Curry Sauce für den Vorrat

55 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Öl 4 EL
Ingwer 100 g
Zwiebeln 600 g
Knoblauch 1 Knolle
mildes Madras-Currypulver 3 EL
Dosen-Tomaten 3 Dosen à 400g
Wasser 1 Dose
Salz 3,5 TL
Zimtstange 1 Stück
Lorbeerblätter 2 Stück
grüne Kardamom 6 Stück
Nelken 6 Stück

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
55 Min

1.Den Ingwer schälen, abwiegen und klein hacken. .. Die Zwiebeln schälen, abwiegen und würfeln. ... Den Knoblauch schälen und in feine Scheibchen schneiden.

2.Die Ingwerwürfelchen in Öl glasig braten, die Zwiebeln zugeben und langsam unter häufigem Wenden braten, bis sie gleichmäßig anfangen Farbe zu bekommen. Den Knoblauch zugeben und unter Wenden braten, bis er nicht mehr roh riecht.

3.Das Currypulver zugeben, gut untermischen und Hitze ziehen lassen .. immer wieder umrühren.

4.Die Dosen-Tomaten zufügen, eine der Dosen mit Wasser füllen und alle Dosen damit ausschwenken. Das Schwenkwasser mit in den Topf geben, ebenso das Salz

5.Nun alles fein pürieren.

6.Kardamomkapseln aufbrechen und mit den Nelken in ein Gewürzsäckchen bzw Papier-Teefilter geben, verschließen und mit Zimtstange und den Lorbeerblättern in die Sauce geben.

7.Die Sauce aufkochen und ca 30 Minuten im geschlossenen Topf köcheln lassen.

8.Das Gewürzsäckchen, Zimtstange und Lorbeerblätter entfernen, alles noch einmal fein pürieren, abschmecken und weitere 10 Minuten mit schräg gelegtem Deckel köcheln lassen.

9.Die Sauce in heiß ausgespülte Schraubgläser füllen, fest verschließen und auskühlen lassen.

10.Die Sauce hält sich über einen längeren Zeitraum, ich schätze mindestens 6 Monate. .. Sie passt zu Gemüse-Curry (aber auch Fleisch-Curry), als Curry-Sauce zum Grillen. Sie eignet sich zum Abschmecken verschiedenster Gerichte und natürlich für Curry-Wurst. Auch als Brotbelag kann man sie verwenden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Curry Sauce für den Vorrat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curry Sauce für den Vorrat“