Schnitzel mit Pfifferlingen in Tomaten-Sahne-Soße

40 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tomaten 2
Pfifferlinge 400 g
Zwiebel 1
Rosmarinzweige 2
Butterschmalz 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Sahne 200 ml
Putenschnitzel 4
Parmesan gerieben 2 EL

Zubereitung

1.Die Tomaten abbrausen, putzen und klein würfeln. Pfifferlinge säubern und putzen, evtl. abbrausen, trocken tupfen. Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Rosmarin abbrausen, trocken tupfen und die Nadeln von den Zweigen zupfen. Einige zum Garnieren beiseitelegen, die übrigen fein hacken.

2.Die Pfifferlinge in 1 EL heißem Butterschmalz ca. 3 Minuten braten. wiebelwürfel sowie gehackten Rosmarin dazugeben und ca. 2 Min. mitschwitzen. Dann die Tomatenstücke unterheben, mit Salz sowie Pfeffer würzen. Die Sahne angießen, zum Kochen bringen und ca. 5 Min. köcheln lassen.

3.Die Schnitzel abbrausen, trocken tupfen und mit Salz sowie Pfeffer würzen. In einer Pfanne in 1 EL heißem Butterschmalz auf jeder Seite 3-4 Minuten braten.

4.Den Parmesan unter das Pilzgemüse ziehen, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pilze mit den Putenschnitzeln anrichten und mit Rosmarin bestreut servieren. Dazu schmecken Rösti-Ecken oder Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schnitzel mit Pfifferlingen in Tomaten-Sahne-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schnitzel mit Pfifferlingen in Tomaten-Sahne-Soße“