Schweizer Wurstsalat mit Käse und Radieschen

20 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lyoner oder Fleischkäse 250 g
Bergkäse, alt 100 g
Gemüsezwiebel, braun 60 g
Radieschen, rot 100 g
Eiszapfen, (weißer Rettich, klein) 60 g
Gurke, ca. 80 g 1 kleine
Gewürzgurke, aus dem Glas 1 kleine
Peperoni, grün, eingelegt 1 mittelgross
Knoblauchzehen, frisch 2 mittelgross
Zum Würzen:
Salz 8 g
Weißweinessig 2 EL
Lake, aus dem Gewürzgurkenglas 3 EL
Zucker 1 EL (gestrichen)
Kümmel 2 Prisen
Dill, fein gehackt, frisch oder TK 2 EL
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle 2 Prisen
Muskatnuss, frisch gerieben 1 Prise
Orangensaft 2 EL
Salatöl, neutral 3 EL
Zum Garnieren:
Dillzweige, frisch etwas
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle etwas
Paprika, rot, mild etwas
Blüten und Blätter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
406 (97)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
18,7 g
Fett
1,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Alle Wurst-, Käse- und Gemüse-Zutaten sind gegebenenfalls zu putzen und in maximal 4 cm lange, dünne Streifen zu schneiden.

2.In eine größere Schüssel geben und mischen. Dann die Zutaten zum Würzen, bis auf das Salatöl zugeben und mischen.

3.Mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Das Salatöl zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Auf die Servierschalen verteilen, garnieren und kühl als Vorspeise servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweizer Wurstsalat mit Käse und Radieschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweizer Wurstsalat mit Käse und Radieschen“