Spinat-Feta-Auflauf mit Lachs

40 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
TK-Spinat gehackt 500 gr.
Feta zerkrümelt 150 gr.
Lachsfilet ohne Haut 250 gr.
Salz, Pfeffer, Muskat etwas
Käse gerieben 150 gr.
Schmand 100 gr.
Knoblauch gehackt 1 Zehe
Pinienkerne 2 EL
Butter für die Auflaufform etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Eine Auflaufform ( oder 2 kleine Formen ) fetten und beiseite stellen. Den Spinat in einem Topf bei kleiner Hitze auftauen lassen. Danach in ein Sieb schütten - mit einer Schüssel darunter - damit die Auftauflüssigkeit abtropft, wird sonst zu dünn. Den Spinat wieder in den Topf geben, Knoblauch und Feta dazugeben und nach Geschmack würzen. Solange köcheln, bis der Feta geschmolzen ist.

2.Eine Hälfte vom Spinat in der Auflaufform verteilen, darauf den Lachs ( gesalzen und gepfeffert ) legen und mit dem restlichen Spinat abdecken.

3.Den Schmand mit dem geriebenen Käse vermischen - (ist etwas fest, aber so läuft er nicht so auseinander beim Backen ) und auf dem Spinat verteilen. Die Pinienkerne darüberstreuen und im vorgeheizten Backofen- Umluft 180 - 200° C - ca. 20-25 Min. überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinat-Feta-Auflauf mit Lachs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinat-Feta-Auflauf mit Lachs“