Gemüse-Maultaschen -Spinat-Auflauf

1 Std leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Blattspinat tiefgefroren 500 gr.
Gemüse-Maultaschen 360 gr.
Zwiebel 1
Rapsöl 3 EL
Chili aus der Mühle etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Salz und Pfeffer etwas
Butter weich 1 EL
Bergkäse fein gerieben 150 gr.
Schlagsahne 200 ml
Oregano getrocknet 0,5 TL

Zubereitung

1.Die Maultaschen in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Zwiebel abziehen und in grobe Streifen schneiden ,in einer Pfanne im heißen Öl andünsten .Spinat kurz mitdünsten .Mit Salz,Chili und Muskatnuss würzen .

2.Den Ofen auf 220 Grad vorheizen .Gemüse-Maultaschen gut abtropfen lassen ,in ca.1-2cm breite Stücke schneiden .Eine Auflaufform mit Butter einfetten . Die Hälfte vom Spinat in der Auflaufform verteilen und die Gemüse-Maultaschen mit der Schnittfläche nach oben hineinsetzen.Den restlichen Spinat darum herum verteilen .Bergkäse fein raspeln und darüberstreuen .Etwas Käse zum bestreuen aufheben .

3.Sahne mit Salz ,Pfeffer ,Muskatnuss und Oregano würzen und halb steif schlagen. Über den Käse verteilen .Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene ca.15 Min.backen .Gemüse-Maultaschen -Spinat-Auflauf auf Tellern anrichten und mit dem restlichen Bergkäse bestreut servieren .

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse-Maultaschen -Spinat-Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse-Maultaschen -Spinat-Auflauf“