Überbackener Lachs

37 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachs 400 gr.
Spinat frisch 700 gr.
Mozzarella 100 gr.
Zwiebel, Knoblauch Stück
Schmand 3 EL
Butter für die Form etwas
Öl zum Braten 1 Teelöffel
Salz, Pfeffer, Muskat etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
393 (94)
Eiweiß
9,7 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
5,7 g

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
12 Min
Gesamtzeit:
37 Min

1.Eine Auflaufform einfetten und beiseite stellen. Den Spinat putzen und gründlich waschen, gut abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch pellen und fein Würfeln.

2.Das Öl in eine Pfanne geben, die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin anbraten. Den gut getrockneten Spinat dazugeben und zusammenfallen lassen. Den Schmand unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

3.Etwas von der Spinatmasse in die gefettete Auflaufform geben und verteilen. Den Lachs in 2 Portionen teilen und auf den Spinat legen, salzen und pfeffern. Dann den restlichen Spinat auf dem Lachs verteilen und den Mozzarella darüber streuen.

4.Die Auflaufform in den Backofen stellen und bei 180° C ca. 12 - 15 Min. überbacken.

5.TIPP: je nach Backofen und Stärke vom Lachsfilet kann die Zeit variieren....auch wer es lieber mehr oder weniger durch mag sollte auf die Zeit achten.

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackener Lachs“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackener Lachs“