Tiroler Knödel

1 Std 35 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Semmeln 6 trockene
Milch 0,25 Liter
Eier 2
Speck 100 g
geräucherte Wurst od. Selchfleisch 150 g
Butter 30 g
Zwiebel 0,5
Petersilie etwas
Schnittlauch etwas
Mehl EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
544 (130)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
9,7 g

Zubereitung

1.Die semmeln klein schneiden. Die Eier mit der Milch versprudeln und das Brot darin eine halbe Stunde einweichen.

2.Den Speck würfeln und in einer Pfanne etwas auslassen. Auch die Wurst oder das Selchfleisch fein schneiden, kurz mitrösten und alles in die Knödelmasse geben.

3.Zwiebel hacken und in Butter anrösten. Schnittlauch und Petersilie hacken. Alles in die Masse geben und diese salzen.

4.Mehl darüber streuen und gut durchmischen. Die masse soll eher fest und nicht schmierig sein. Mit nassen Händen zehn bis zwölf feste runde Knödel formen.

5.Einen Probeknödel in das kochende Salzwasser (kann auch Suppe sein) geben und etwa zwölf bis fünfzehn Minuten ziehen lassen. der Knödel soll dann außen glatt und innen locker sein. Ist er zu locker, noch etwas Mehl in die Masse geben und diese beim Knödelformen stärker zusammenpressen.

6.Dazu passt sehr gut Gulaschsaft (auch Würfel) und Sauerkraut. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tiroler Knödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tiroler Knödel“