Maultaschen, schwäbische

Rezept: Maultaschen, schwäbische
29
53242
70
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
Das Rezept ergibt 25 - 30 Stk. Maultaschen
.
für den Nudelteig:
250 g
Mehl
2
Eier
1 EL
Olivenöl
1 TL
Salz
für die Füllung:
200 g
Kalbsbrät
200 g
Rinderhack
200 g
Schweinehack
150 g
Speckwürfel
1
Zwiebel
150 g
Spinat tiefgefroren
2 EL
Petersilie gehackt
1
Semmel vom Vortag alternativ dazu 3 Toastbrotscheiben
1
Ei
Salz, Pfeffer, Muskatnuss gerieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.03.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
946 (226)
Eiweiß
13,4 g
Kohlenhydrate
15,1 g
Fett
12,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Maultaschen, schwäbische

Mangels passender Auflaufform
Spaghetti mit Matschsauce

ZUBEREITUNG
Maultaschen, schwäbische

Nudelteig:
1
Mehl mit Salz vermischen und auf die Arbeitsfläche sieben. Eier, Olivenöl mit 1 EL Wasser glatt rühren und mit dem Mehl rasch zu einem Nudelteig vernketen. In Folie gewickelt etwas rasten lassen.
Füllung:
2
Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Speck- und Zwiebelwürfel in einer beschichteten Pfanne fettfrei anbraten. Petersiele dazugeben und kurz mitbraten. Dann von der Herdplatte nehmen und abkühlen lassen.
3
Spinat auftauen, ausdrücken und fein schneiden. Semmel bzw. Toastbrotscheiben würfeln und in etwas Milch einweichen. Kalbsbrät, Rinder- und Schweinehack in eine Schüssel geben. Alles mit dem Speck-Zwiebel-Petersiliengemisch, dem Spinat, dem Ei und dem ausgedrückten Brot von Hand sehr gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer und geriebenem Muskatnuss abschmecken. Sollte die Masse zu feucht sein, etwas Semmelbrösel untermengen.
Maultaschen:
4
Mit der Nudelmaschine Nudelbahnen bis Stufe 6 herstellen. Fülle in einen Dressiersack OHNE Tülle geben und einen Streifen auf die gesamte Nudelbahn aufbringen. Die Ränder mit verquirtelm Ei bestreichen und Nudelbahn von der Längsseite her aufrollen. Mit Hilfe eines Kochlöffels ca. 8 cm breite Segmente eindrücken, durchschneiden und nochmals mit den Fingern fest zusammendrücken.
5
Maultaschen in leicht wallendes Salzwasser einlegen und ca. 5 - 10 min. garen.
6
Wie haben die Maultaschen als Suppeneinlage gegessen. Super schmecken sie auch, wenn man sie in Butterschmalz brät und mit Röstzwiebeln und Salat serviert. Sie lassen sich auch gut einfrieren.
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Maultaschen, schwäbische

   Kermit2476
Habe heute mit diesem Rezept das erste Mal in meinem Leben Maultaschen selbst gemacht !! Es hat alles super funktioniert und sie schmecken super lecker !! Werde sie auf jeden Fall wieder machen !! :-)
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Die sehen ja richtig lecker aus, da möchte man gleich reinbeißen. 5* und LG.
Benutzerbild von magica
   magica
So ähnlich machen wir sie auch, nur kommt noch gerauchte Schinkenwurst hinein, schmeckt prima. Man merkt da ist eine echte "Schwäbin" zugange.5 Punkte für Dich LG vom Horst-Johannes
Benutzerbild von biggipu
   biggipu
dein rezept für maultaschen hat mir sehr gut gefallen - da ich morgen welche zubereiten möchte habe ich in der kochbar gestöbert und bin bei deinem rezept hängen gebrlieben - also morgen werden sie bie mir zubereitet - danke und gglg biggi
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
sehr lecker. 5 * lg dieter

Um das Rezept "Maultaschen, schwäbische" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung
Rezept der Woche