Gebackener Semmelknödel aus der Form

55 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brötchen vom Vortag oder 1 Beutel Knödelbrot 300 g
Speckwürfel 125 g
Zwiebel 1
Petersilie glatt frisch 1 Bund
Butter 40 g
Eier Freiland 3
Milch 250 ml
Salz, Pfeffer, Muskatnuss etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Die Brötchen würfeln und im ca. 180 Grad heißen Ofen 5 min backen und in eine große Schüssel geben.

2.Zwiebel und Petersilie fein hacken.

3.Butter in einer Pfanne erhitzen. Speckwürfel und Zwiebeln darin 3 - 4 min. anschschwitzen. Petersilie dazugeben und alles zusammen über die Brotwürfel geben.

4.Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Brise Salz steif schlagen.

5.Eigelb und Milch in einer Schüssel mischen mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken, ebenfalls über die Brötchen gießen und vermischen.

6.Das steifgeschlagene Eiweiß vorsichtig und locker unter die Brotmischung heben.

7.Die Masse soll schön locker bleiben und nicht so zusammengeknetet wie etwa bei Semmelknödeln.

8.Nun die Mischung in eine gebutterte Kastenform geben und im heißen Ofen bei 180 Grad Umluft ca. 30 min. backen.

9.Den gebackenen Semmelknödel in der Form ca. 5 min abkühlen lassen auf eine Servierplatte stürzen und in Scheiben geschnitten servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebackener Semmelknödel aus der Form“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebackener Semmelknödel aus der Form“