Bayrische Semmelklöße

53 Min mittel-schwer
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Brötchen alt 900 g
Milch 800 ml
Speck 100 g
Zwiebel 250 g
Eier 6 Stk.
Semmelmehl 100 g
Petersilie gehackt 2 EL
Salz etwas
Muskat etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
33 Min
Ruhezeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
2 Std 23 Min

1.Brötchen in Würfel schneiden und mit etwas Salz und Muskat in eine Schüssel geben.

2.Milch aufkochen und über die Brötchen gießen, Schüssel abdecken und alles mind. 30min ziehen lassen bis alle Brötchenwürfel weich sind und sich zu einem Teig kneten lassen.

3.Speck und Zwiebel fein würfeln. Speck in einer Pfanne auslassen, Zwiebel zugeben und glasig anbraten. Alles zum Klosteig geben.

4.Masse durchkneten und gelichmäßig mischen. Eier, Petersilie und Semmelmehl unterkneten, Masse abschmecken und 1Std. ziehen lassen.

5.Mit feuchten Händen Klöße formen und in siedendem (nicht kochenden!!!!) leicht gesalzenem Wasser ca. 20min gar ziehen lassen.

Tipp für Reste

6.übriggebliebene Klöse (nicht nur Semmelklöße) schmecken wunderbar wenn man sie kalt in Scheiben schneidet und in Butter braun anbrät.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bayrische Semmelklöße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bayrische Semmelklöße“