Jägerklöschen mit einer scharfen Paprika-Soße

1 Std leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Mett halb und halb 500 gr
Ei 1
Zwiebel 1
Semmelmehl 2 EL (gestrichen)
Majoran 1 Teel.
zum würzen Salz Pfeffer und ein paar Chiliflocken nach Geschmack etwas
Porree 1 Stange
Paprikaschoten (rot,) 2
Zwiebel 1 große
Knoblauchzehen, Edelgard kann sie weg lassen,;-) 2
Tomaten 4
Salz Pfeffer Chiliflocken und Paprikapulver --Rosenscharf ) etwas
jeder würzt nach seinem Geschmack etwas
eine Prise Zucker etwas
Für den Kartoffelbrei etwas
Kartoffeln gegart etwas
Milch Butter u. Muskat etwas
Fett zum Braten etwas

Zubereitung

1.Das Mett mit Ei Semmelmehl der fein gehakten Zwiebel und Gewürzen gut vermischen , Kleine Klöschen daraus formen. Fett in einer Pfanne schmelzen und die Klöschen darin schön braun braten.Über die KlöscheneinenHauch Zucker streuen.

2.Gemüse waschen und klein schneiden. Zwiebel u. Knoblauch schälen hacken Alles unter die Klöschen mischen und mitschmoren lassen, Gewürze untermischen , abschmecken und ab und an mit etwas Wasser aufgießen. Solange auf nicht zu großer Flamme schmoren bis alles schön gar und sämig ist.

3.Kartoffeln schälen waschen und im Salzwasser 20 Min, garen, abgießen dämpfen dann Butter Muskat und Milch unterrühren.Mit dem Stampfer einen Brei herstellen.

4.Alles noch einmal abschmecken und dann anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Jägerklöschen mit einer scharfen Paprika-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Jägerklöschen mit einer scharfen Paprika-Soße“