Tiroler Kaspressknödel

45 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Semmelwürfel 500 Gramm
Zwiebel gehackt je nach Größe 3 Stück
Eier Freiland 6 Stück
Milch 250 ml
Petersilie gehackt 1 Bund
Salz und Pfeffer aus der Mühle, Muskat frisch gerieben etwas
Butter 100 Gramm
Öl zum Backen etwas
Käse ich bevorzuge Bergkäse 350 Gramm

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
35 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.In einer Pfanne wird der feingehackte Zwiebel mit der Butter angeschwitzt, danach auskühlen lassen.

2.Die Semmelwürfel in eine Schüssel geben und Milch, Eier, Zwiebel, Petersilie, Salz, Pfeffer und Muskat nach Geschmack hinzufügen und gut vermischen.

3.Den geriebenen Käse zur Masse geben. Einige Male verrühren und rasten lassen. (20 Minuten)

4.Nun werden mit nassen Händen Laibchen geformt.

5.Das Öl in der Pfanne heiß werden lassen und die Laibchen darin goldbraun braten, mehrmals wenden. (Bei niedriger Stufe jede Seite ca. 8 Min.) Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

6.Danach kommen die Kaspressknödel in die vorbereitete Suppe als Suppeneinlage. Mit Schnittlauch obenauf.

7.Auch mit Salat schmecken sie hervorragend

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tiroler Kaspressknödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tiroler Kaspressknödel“