Allgäuer Kasknödel

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Knödelbrot 300 Gramm
Eier 3
Petersilie glatt 0,5 Bund
Zwiebel 2 kleine
Sahne 200 ml
Speckwürfel 125 Gramm
Bergkäse gerieben 120 Gramm
Bergkäse in Würfel 60 Gramm
Majoran 1 TL
Pfeffer weiß Salz etwas

Zubereitung

1.Petersilie und Zwiebel fein hacken. Speckwürfel in einer Pfanne anbraten, Zwibel ind Petersilie zugeben gut andünsten und anschließen abkühlen lassen.

2.Das Knödelbrot mit heißer Sahne übergießen und ziehen lassen. Die Zwiebel-Speckmischung, die Eier und den geriebenen Bergkäse zugeben und alles gut vermengen. Die Masse mit Majoran,Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Aus der Masse nun Knödel formen und in die mitte je einen Würfel Käse geben. Die Knödel nun in kochendem Salzwasser 30 Minuten ziehen lassen. Entweder in einer kräftigen Rinerbrühe servieren oder abgeschmälzt mit Sauerkraut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Allgäuer Kasknödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Allgäuer Kasknödel“