Kasknödel

40 Min mittel-schwer
( 102 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Semmelwürfel 300 Gramm
mehlige Kartoffel 3 mittelgroße
Zwiebel 1 mittelgroße
Petersilie etwas
Eier 3
Milch 250 ml
würzigen Käse 250 Gramm
Mehl 3 EL
Salz etwas

Zubereitung

Milch und Eier verschlagen, salzen und über die Semmelwürfel gießen. Gut vermischen und durchziehen lassen. Die Kartoffeln kochen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Die Zwiebeln fein würfeln und in wenig Öl golgelb rösten. Den Käse reiben oder kleinwürfelig schneiden. Petersilie hacken. Die gepressten Kartoffel mit der Semmelwürfelmasse vermischen. 2-3 EL Mehl dazu geben. Zwiebel, Petersilie und Käse unterheben. Aus der Masse mit nassen Händen Knödel formen und in leicht gesalzenem, schwach kochendem Wasser ca. 12 Minuten ziehen lassen. Mit Suppe oder brauner Butter servieren. Mit Schnittlauch bestreuen. Die Knödelmasse kann auch zu Laibchen geformt werden und von beiden Seiten goldgelb in Öl gebraten werden. Mit kräftiger Rindssuppe oder mit warmem Krautsalat servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Kasknödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 102 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kasknödel“