Mini-Kartoffelauflauf

1 Std 30 Min leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln festkochend 1 kg
Butter 70 Gramm
Eier Freiland 2 Stück
Zwiebel 1 Stück
Petersilie 0,5 Bund
Schnittlauch frisch 2 EL
Feta 150 Gramm
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Muskat etwas
Oregano (Wilder Majoran) Gewürz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
544 (130)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
12,0 g
Fett
7,4 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln waschen, schälen und vierteln.

2.In heißem Salzwasser garen, abgießen und noch warm durch die Kartoffelpresse drücken.

3.Die Zwiebel schälen und fein würfeln, Petersilie und Schnittlauch waschen und trockentupfen. Petersilie fein hacken und den Schnitttlauch in dünne Röllchen schneiden.

4.In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, die Zwiebeln und die Petersilie darin anschwitzen.

5.Butter, Oregano, Zwiebeln, Petersilie und Schnittlauchröllchen zu den durchgedrückten Kartoffeln geben, die Eier hinzufügen und mit lauwarmer Milch zu Kartoffelpürree verarbeiten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig abschmecken.

6.Eine 12-er Muffin-Form einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Feta in Würfel schneiden.

7.Jeweils zur Hälfte mit dem Kartoffelbrei füllen, 1- 2 Stücke Feta in die Mitte drücken und mit Kartoffelbrei auffüllen. Ergibt 12 Stück

8.Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 40-50 Minuten goldbraun überbacken.

9.Dazu habe ich mir die Mühe gemacht, heute am Muttertag Rinderrouladen zu zubereiten. (Rezept ist im Kochbuch) Alternativ schmeckt auch eine herzhaft gewürzte Tomatensoße dazu recht lecker !!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mini-Kartoffelauflauf“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini-Kartoffelauflauf“