Semmel- und Brezelknödel-Kuchen

2 Std leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Brezel altbacken 6
Brötchen altbacken 2
Milch 500 ml
Zwiebel 1 gr.
Petersilie 0,5 Bund
Eier 4
Salz 1 Prise
evtl. Mehl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
200 (48)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
1,6 g

Zubereitung

1.Von den Brezeln das Salz entfernen und dann würfeln. Brötchen ebenfalls würfeln. In eine Schüssel (mit Deckel) geben. Milch aufkochen und über die Brezeln gaben. Zwiebel würfeln und mit Petersilie in etwas Butter andünsten, würzen. Zu den Brotwürfeln geben. Verschlossen 1 Stunde ziehen lassen.

2.Die Eier trennen. Die Eigelbe zur Brotmasse mengen. Die Eiweiße mit dem Salz steifschlagen und unterheben. Die Masse in eine gefettete Kuchenform füllen (große Kastenform, Rohrboden, große Guglhupfform) und backen: 170 Grad, 50 Minuten. Dann stürzen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Semmel- und Brezelknödel-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Semmel- und Brezelknödel-Kuchen“