Skrei mit Rote-Beete-Orangen-Püree und CousCous

30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
für den Skrei
Skrei 1 Filet
Salz 1 Prise
Zucker 1 Prise
Zitronensaft 1 Esslöffel
Butter 1 Esslöffel
Pfeffer grob etwas
Rote Beete-Orangenpüree
Rote Beete vorgekocht 100 Gramm
Orangensaft 50 ml
Sahnemeerrettich 2 Teelöffel
für das CousCous
Couscous 1 Beutel
Gemüsebrühe reichlich
sonst noch
Orangenfilets zur Deko
Petersile zur Deko

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Skrei

1.Zitrone, Salz und Zucker in einem verschließbarem Behälter verrühren und den Skrei in dieser Marinade wenden - den marinierten Fisch für einige Std. verschlossen kaltstellen - vor dem braten mit Küchenrolle trockentupfen - mit groben Pfeffer würzen - in Butter sanft auf beiden Seiten kurz schmoren

Orangen vorbereiten

2.die Orange filetieren und den Saft auffangen mehr dazu findest du unter: https://www.kochbar.de/tipp/1819/Orangen-filetieren-und-sinnvolle-Verwendung-der-Haeute.html

Rote Beete-Orangenpüree

3.die bereits vorgekochte rote Beete in kleine Würfel schneiden (Handschuhe anziehen ist ratsam) - Rote Beetewürfel gemeinsam mit dem Orangensaft solange köcheln bis sämtliche Flüssigkeit verkocht ist (es soll nur noch das Aroma der Orange, nicht jedoch der Saft vorhanden sein, sonst wird das Püree zu flüssig!) - in einen hohen Mixbecher geben und gemeinsam mit Sahnemeerrettich fein pürieren - das Püree zurück in den Topf geben, mit etwas Salz fein abschmecken und warm halten

Couscous

4.weil ich immer noch arg angeschlagen bin, gibt es momentan nur schnelle, kraftsparende Gerichte und Zutaten - z. b. den praktischen Couscous im Kochbeutel - ich koche den Couscousbeutel ca. 2 min , jedoch nicht in Wasser (wie in der Kochanleitung vorgeschlagen wird ) sondern immer in kräftiger Gemüsebrühe weil er dann wesentlich geschmackvoller ist - danach den Kochbeutel öffnen, den CousCous in ein Servierschüsserl füllen und am Teller platzieren

Erklärung zum Skrei

5.Skrei ist ein Kabeljau von besonderer Qualität aus der Arktis .... es gibt ihn nur in den Wintermonaten und er wird in Norwegischen Gewässern gefischt ... besonders geschätzt werden sein festes, aromatisches, weißes Fleisch ... angenehm auch, dass er nur wenige, sehr kräftige und daher leicht zu findende Gräten hat...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Skrei mit Rote-Beete-Orangen-Püree und CousCous“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Skrei mit Rote-Beete-Orangen-Püree und CousCous“