Hirschsteak mit Pfeffer-Schattenmorellen

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Kirschen Schattenmorellen 720 g
Pfefferkörner schwarz 0,5 TL
Rotweinessig 4 EL
Zucker 3 EL
Speisestärke 0,5 TL
Salz etwas
Hirsch Steak 4 Stk.
Oel 2 EL
Butter 20 g
Wacholder etwas
Rosmarin 2
Kirschsaft 100 ml

Zubereitung

1.Pfefferkörner grob zerstoßen und in einer Pfanne erhitzen, bis duftender Rauch aufsteigt. Zucker dazugeben und leicht karamellisieren lassen. Mit dem Essig ablöschen und abkochen lassen. Dann die Kirschen dazugeben, mit Kirschsaft ablöschen und salzen.

2.Speisestärke in etwas kaltem Wasser glatt rühren. Die Flüssigkeit damit leicht binden, kurz aufkochen und zur Seite stellen.

3.Die Hirschsteaks beidseitig salzen und pfeffern. Öl in der Pfanne erhitzen und das Fleisch darin bei mittlerer bis hoher Hitze von jeder Seite 3 Minuten anbraten.

4.Wacholder zerstoßen und beim Wenden zusammen mit der Butter und dem Rosmarin dazugeben. Das Fleisch in Alufolie wickeln und 5 Minuten ruhen lassen.

5.Kirschen mit dem Fleisch servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hirschsteak mit Pfeffer-Schattenmorellen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hirschsteak mit Pfeffer-Schattenmorellen“