Schweinefilet in Balsamicosauce

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Schweinefilet 400 g
Salz, weißer Pfeffer etwas
trockener Weißwein 4 EL
Balsamicoessig 2 EL
Olivenöl 3 EL
Rosmarin 1 Zweig

Zubereitung

Schweinefilet mit Salz und Pfeffer einreiben. 2 EL Wein mit Essig vermischen. Öl in der Pfanne erhitzen und Filet darin rundherum anbraten. Rosmarinnadeln darüber streuen. Fleisch weitere 10 min sanft braten, aber nicht bräunen. Dabei nach und nach die Wein-Essig-Mischung zugießen und immer wieder einkochen lassen. Filet in Alufolie fest einwickeln und Bratfond mit restlichem Wein loskochen. Kaltes Filet in dünne Scheiben schneiden. Den Fleischsaft aus der Folie mit der Sauce verrühren und über das Fleisch gießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet in Balsamicosauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet in Balsamicosauce“