Schweinefilet mit Balsamico

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet 500 g
Salz, Pfeffer etwas
trockenen Weißwein 6 EL
dunklen Balsamico 3 EL
Olivenöl 3 EL
Rosamarin 1 Zweig

Zubereitung

1.Fleisch salzen und pfeffern.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen und das Filet darin anbraten und 10 Minuten sanft weiter garen.

3.Wein und Balsamico mischen.

4.Rosamarinnadeln hacken und über das Filet streuen.

5.Wein / Essig Gemisch nach und nach angießen.

6.Nur immer etwas und wieder einkochen lassen.

7.Nach den 10 Minuten das Filet fest in Alufolie wickeln und ruhen lassen.

8.Bratfond mit restlichenm Wein loskochen.

9.Das inzwischen erkaltete Filet in Scheiben schneiden und den in der Alufolie verbliebenen Fleischsaft zur Soße rühren.

10.Filetscheiben mit der Soße beträufeln.

11.Schmeckt auch warm nach nur kurzer Ruhezeit, ist dann aber nicht so gut durchgezogen.

12.Dazu serviere ich Rosmarinkartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Balsamico“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Balsamico“