Schweinefilet in Schinkenhülle in Champignonrahm

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet 300 g
Champignons braun 250 g
Zwiebel 1
Südtiroler Speck 4 Scheiben
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Dijon Senf 2 EL
Olivenöl 1 EL
Sahne 200 ml
Cognac 2 EL
Brühe 150 ml
Mehl 1 EL (gestrichen)
Spätzle 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
562 (134)
Eiweiß
9,1 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
8,8 g

Zubereitung

1.Filet trocken tupfen, mit Senf bestreichen, mit Pfeffer würzen und mit Speckscheiben umwickeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. In eine ofenfeste Form legen und im vorgeheizten Backofen bei 150 °C ca. 20 Minuten fertig garen.

2.Champignons säubern, putzen und halbieren. Zwiebel schälen und fein würfeln. Champignons im heißen Bratfett kräftig anbraten, Zwiebel zufügen, kurz mitbraten. Mit Mehl bestäuben und unter Rühren anschwitzen. Mit Cognac, Sahne und Brühe ablöschen. Unter Rühren 4–5 Minuten köcheln lassen. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm halten.

3.In der Zwischenzeit Spätzle in ausreichend Salzwasser gar kochen.

4.Schweinefilets aus dem Ofen nehmen und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Dann in Scheiben schneiden. Bratensaft zur Pilzsauce geben und unterrühren. Spätzle mit Pilzsauce und Filet auf Tellern anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet in Schinkenhülle in Champignonrahm“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet in Schinkenhülle in Champignonrahm“