Snack: Müsliriegel mit Honig

15 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
getrocknete Cranberries 40 g
getrocknete Aprikosen 50 g
getrocknete Datteln 30 g
Haselnüsse 40 g
Cashewnüsse 40 g
Haferflocken 200 g
gepufftes Quinoa 30 g
Vanilleextrakt 1 TL (gestrichen)
Honig 80 g
zerlassenes Kokosöl 2 EL
Eiweiß 1 Stk.

Zubereitung

Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
20 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Die Trockenfrüchte zusammen mit den Nüssen in der Küchenmaschine in feine Stücke zerkleinern. Haferflocken und gepufftes Quinoa unterrühren. Honig und Kokosöl mit dem Vanilleextrakt untermischen und zuletzt vorsichtig das steif geschlagene Eiweiß unterheben.

2.Die Masse in einer mit Backpapier ausgelegten rechteckigen Backform verteilen, flach drücken und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft circa 20 Minuten backen.

3.Anschließend herausnehmen und noch warm in längliche rechteckige Riegel schneiden. Danach abkühlen lassen und nach Belieben mit flüssiger weißer Schokolade besprenkeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Snack: Müsliriegel mit Honig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Snack: Müsliriegel mit Honig“