Garnelen-Ananas-Nuss Salat

Rezept: Garnelen-Ananas-Nuss Salat
Fruchtig leckerer Salat, der nicht nur vom Meer träumen lässt, sondern dank der ANANAS den Eiweißstatus im Körper hebt.
0
Fruchtig leckerer Salat, der nicht nur vom Meer träumen lässt, sondern dank der ANANAS den Eiweißstatus im Körper hebt.
00:15
1
51
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 Gramm
gekochte, geschälte Garnelen
2 EL
geröstete Nussmischung
150 Gramm
Ananas
3 EL
Mayonnaise
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.10.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1193 (285)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
8,9 g
Fett
27,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Garnelen-Ananas-Nuss Salat

Thymian - Lavendel - Öl

ZUBEREITUNG
Garnelen-Ananas-Nuss Salat

1
Die Garnelen waschen, trocken tupfen und halbieren. In eine Schüssel füllen.
2
Die Nüsse hacken und zu den Garnelen hinzufügen.
3
Die Ananas in kleine Vierecke schneiden und zu den anderen Zutaten geben. Für Menschen, die es süßer mögen ist Ananas aus der Dose besser.
4
Die Mayonnaise dazugeben und alles verrühren. Fertig:)

KOMMENTARE
Garnelen-Ananas-Nuss Salat

Benutzerbild von Test00
   Test00
Das Rezept gefällt mir. Die Zutaten sind stimmig. Für mich würde ich noch ne kleine Peperoni ohne Häutchen und Kerne fein rein schneiden. LG. Dieter

Um das Rezept "Garnelen-Ananas-Nuss Salat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung