Glasierte Hähnchen-Ananas-Spieße

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrust 500 g
Ananas 1
Chilischoten 2 grüne
Rosmarin 1 Zweig
Honig 4 EL
Cidre-Essig oder Sherry-Essig 2 ÊL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Holzspeiße 6

Zubereitung

Vorbemerkung

1.Die Holzsspieße vorher ca. 30 Minuten in Wasser einweichen, so verbrennen sie auf dem Grill nicht. Danach gut abtrocknen und leicht einölen, dann löst sich das Fleisch hinterher ganz leicht vom Spieß.

Zubereitung

2.Die Ananas schälen und vierteln, den Strunk herausschneiden. Die Hälte der Ananas in Scheiben schneiden, die dann mit aufgespießt werden. Die Hähnchenbrust in Würfel schneiden und abwechselnd mit der Ananas auf die Holzsspieße spießen und dann etwas salzen und pfeffern.

3.Die restliche Ananas in kleine Würfel schneiden und in ein hohes Gefäß geben. Die Chilischoten in ringe schneiden und zu den Ananas geben, die Rosmarinnadeln vom Zweig streifen und ebenfalls dazugeben. Jetzt den Honig und den Essig dazugeben und alles sehr fein pürieren.

4.Die Spieße auf den Grill legen und während des Grillens immer wieder mit der Glasur bepinseln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Glasierte Hähnchen-Ananas-Spieße“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Glasierte Hähnchen-Ananas-Spieße“