Ananas-Chutney

Rezept: Ananas-Chutney
Fruchtig-süß-scharf
12
Fruchtig-süß-scharf
00:25
1
8335
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Ananas
1
Zitrone unbehandelt
300 ml
Wasser
150 ml
Essig
250 gr.
Zucker
1
rote Chillischoten
1 Esslöffel
Kardamomkapseln
1 Esslöffel
Gewürznelken
2 Stück
Zimtstange
0,5 TL
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
657 (157)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
36,1 g
Fett
0,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Ananas-Chutney

Gewürz Knoblauch-Chilli-Würze

ZUBEREITUNG
Ananas-Chutney

1
Ich habe beim Einkauf eine sehr unreife Ananas erwischt. Um sie nicht wegwerfen zu müssen, entstand folgendes Rezept, das prima zu Grillfleisch und -fisch passt. Es funktioniert natürlich auch mit einer reifen Frucht ;)) Zucker dann entspr. reduzieren.
2
Ananas schälen, in kleine Stückchen schneiden. Zitrone heiß abspülen, Schale in großen Stücken abschälen, Saft auspressen. Chillischoten ggf. entkernen und in kleine Stückchen schneiden. (Mit Kernen wird es höllisch scharf, wer es eher pikant mag, nimmt nur eine Chlli.)
3
Wasser und Essig mit dem Zucker aufkochen, alle Zutaten dazu geben und ca. 15. Minuten unter Rühren kochen lassen. Noch heiß in Schraubgläser geben. Hält im Kühlschrank bestimmt die ganze Grillsaison lang!

KOMMENTARE
Ananas-Chutney

Benutzerbild von Bausa
   Bausa
Danke, das kommt in die Grillecke meiner Rezepte. 5*

Um das Rezept "Ananas-Chutney" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung