Frühstück: Nuss-Pfannkuchen

35 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Dinkel Mehl Type 630 250 g
gemahlene Mandeln 50 g
Weinsteinbackpulver 1 Msp
Salz 1 Prise
Eier 3 Stk.
Milch 470 ml
Butter zum Braten etwas

Zubereitung

Garzeit:
35 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Die Zutaten zu einem glatten flüssigen Teig verrühren. Butter oder anderes Fett in einer Pfanne erhitzen und den Teig bei mittlerer Hitze portionsweise zu Pfannkuchen ausbacken. Wenden, wenn sich an der Oberfläche kleine Bläschen bilden.

2.Die Pfannkuchen können nach Belieben gefüllt werden, sowohl süß als auch pikant.

Schoko-Haselnuss-Variante:

3.Gemahlene Haselnüsse statt Mandeln verwenden und die fertigen Pfannkuchen mit einer Schoko-Haselnuss-Creme (Rezept dazu in meinem Kochbuch) bestreichen und aufrollen. Wer möchte, streut noch geröstete und gehackte Haselnüsse auf die Schoko-Creme.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frühstück: Nuss-Pfannkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frühstück: Nuss-Pfannkuchen“