erfrischender Beeren-Pudding

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kokosmilch leicht 400 ml
Beeren nach Wahl 500 g
Saft (Orange, Ananas, ect..) 200 ml
Rohrohrzucker 2 EL
Argatine 1 Beutel

Zubereitung

1.Dieses Rezept ist sehr wandelbar. ... An Beeren hatte ich 300g Johannisbeeren (schwarze und rote gemischt) und 200g Heidelbeeren.

2.Die Kokosmilch mit 300g Beeren (ich: Johannisbeeren) in eine Schüssel geben und pürieren. Wer mag kann das Ganze durch ein Sieb streichen, dann wird es feiner. Ich habe darauf verzichtet, denn ich denke die Kernchen und Haut der Beeren sind gut für die Verdauung.

3.Den Saft mit dem Zucker und der Argatine in einen kleinen Topf geben und aufkochen. Rührend 2 Minuten köcheln lassen und dann gut unter die Kokos-Beeren-Mischung rühren.

4.Diese Masse nun in eine schöne Schale oder Dessertgläser füllen und die restlichen Beeren (ich: Heidelbeeren) darauf verteilen. Die ganzen Beeren versinken teilweise.

5.Für ca 2 Stunden im Kühlschrank erkalten und stocken lassen.

6.Dieser Pudding ist fruchtig und frisch und für heiße Sommertagen ideal.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „erfrischender Beeren-Pudding“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„erfrischender Beeren-Pudding“