Chorizo-Bällchen in Cheddar-Chili-Soße, Kartoffel-Wedges und Pimientos de Patrón

Rezept: Chorizo-Bällchen in Cheddar-Chili-Soße, Kartoffel-Wedges und Pimientos de Patrón
super schnelles Familienessen......................
57
super schnelles Familienessen......................
2
475
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Bällchen:
300 g
Bratwürste Chorizo-Art, alternativ grobe Bratwurst und Gewürze (siehe Rezep
1 EL
Öl
Soße:
200 g
Cheddarkäse
350 ml
Milch
1 große
Chili rot
1 leicht geh. EL
Stärke
Pfeffer, Salz
Wedges:
750 g
Kartoffeln
1 TL
Pimenton Dulce Ahumado (mild geräuchertes Paprika-Pulver)
alterativ normales Paprikapulver
Pfeffer, Salz
3 EL
Olivenöl
4 geh. EL
Pankomehl
Pimientos de Padrón je nach Personen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.04.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Chorizo-Bällchen in Cheddar-Chili-Soße, Kartoffel-Wedges und Pimientos de Patrón

rösti scharf und pikant

ZUBEREITUNG
Chorizo-Bällchen in Cheddar-Chili-Soße, Kartoffel-Wedges und Pimientos de Patrón

Wedges:
1
Ofen auf 220° O/Unterhitze vorheizen. Diese zu erst zubereiten, da sie am längsten brauchen. Dafür die Kartoffeln gründlich waschen, abbürsten und abtrocknen. Dann längs halbieren, die Hälften in 4 Spalten schneiden und diese in eine Schüssel geben. Wenn alle gefertigt sind, die Gewürze drüber streuen, das Öl drauf gießen und alles gründlich umrühren, bis sich Gewürze und Öl gleichmäßig über die Spalten verteilt haben. Dann das Pankomehl einrühren, die Spalten damit ummanteln, sie dann auf das Backblech geben und gleichmäßig darauf verteilen. Die Garzeit beträgt 20 - 25 Min. Nach Hälfte der Zeit die Wedges eventuell mal wenden.
Bällchen:
2
Für die Bällchen das Brät in kleinen Portionen aus der Wursthaut drücken und rund rollen. Wenn es sich um normale, grobe Bratwurst handelt, dann kann man das Brät mit scharfem Paprikapulver(oder geräuchertem Paprika) nachwürzen und danach die Bällchen formen. Da grobe Bratwurst genügend eigenes Fett beinhaltet, braucht man wirklich nur 1 EL Öl für die Pfanne zum Anbraten. Das muss auch nur ringsherum kurz und scharf sein. Danach können sie - wenn bei den Wedges die Hälfte der Garzeit rum ist - zu ihnen in den Ofen.
Soße und Pimientos:
3
Parallel zur Soßenzubereitung in einer kleinen Pfanne in 2 EL Olivenöl die (vorher gewaschenen) Pimientos bei mittlerer Hitze ringsherum langsam braten. Die Menge pro Person bitte selber bestimmen. Sie "dürfen" stellenweise dunkle Stellen vom Braten haben.
4
Für die Soße die Milch in einem Topf erhitzen, aber nicht kochen lassen. Die Chili waschen, entkernen, klein hacken und in die Milch geben. Den Cheddar in kleine Würfel schneiden, ebenfalls in die heiße Milch geben und unter Rühren darin auflösen lassen. Anschließend die in etwas Wasser angerührte Stärke einrühren, alles einmal kurz aufkochen und die Stärke binden lassen. Es kann sein, dass dabei die Soße durch den fetten Käse zunächst etwas "grisselig" wird. Aber keine Panik, wenn man sie mit dem"Zauberstab" aufmixt, bekommt sie eine wunderbar cremige Konsistenz.
5
Wenn die Soße fertig ist, die Bällchen aus dem Ofen nehmen und sie kurz in ihr schwenken. Auf die Pimientos etwas grobes Salz streuen. Dann alles anrichten und...............schmecken lassen...;-)

KOMMENTARE
Chorizo-Bällchen in Cheddar-Chili-Soße, Kartoffel-Wedges und Pimientos de Patrón

Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
Das gefällt mir sehr! Mag Cheddarkäse total. Und in Soße, tolle Idee! Nehmich mal mit! :-)
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
hmmm da sage ich nicht nein wenn es so appetitlich ist, glg tine

Um das Rezept "Chorizo-Bällchen in Cheddar-Chili-Soße, Kartoffel-Wedges und Pimientos de Patrón" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung