Beefsteaks nach Koch-Sepps Art

1 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 3
Knoblauchzehen 2
Jalapeños, fein gehackt 1 TL
Hackfleisch, halb Rind, halb Schwein 500 g
Eier 3
Old Amsterdam, frisch gerieben 150 g
Edelsüßpaprika 1 TL
Salz 0,5 TL
Basilikum, gerebelt 0,5 TL
Thymian, gerebelt 0,5 TL
Kümmelpulver 1 Prise
Petersilie, getrocknet 2 TL
Maggi 1 TL
Paniermehl 8 EL
Mehl 2 EL
Rapsöl 6 EL
Äpfel 2
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Edelsüßpaprika etwas

Zubereitung

So werden es garnierte Beefsteaks:

1.Von den 3 Zwiebeln eine zum Hacken und Braten aussuchen. Diese zusammen mit den Knoblauchzehen schälen. Die Zwiebel fein hacken, den Knoblauch durchpressen und in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze in 2 EL Öl nicht zu dunkel braten. Dabei die Jalapeños (eingelegte scharfe Paprikaschoten) zugeben, vermengen und mit wenig Salz, aber mehr Edelsüßpaprika würzen. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

2.Das meistens fertig abgepackte Hackfleisch in eine große Schüssel geben. Die fertige Zwiebelmischung darauf verteilen und alles ganz freihändig durchkneten. Dann 2 Eier zugeben und gut durcharbeiten. Käse und Gewürze darüber streuen, Maggi darauf träufeln. Alles wieder gut durcharbeiten, bis der Hackfleischteig ganz geschmeidig ist. Nun mit 5 EL Paniermehl gut vermengen und den Teig mal 15 Min. in Ruhe lassen

3.Mit angefeuchteten Händen 12 ovale Beefsteaks formen. Zuerst in Mehl, dann in verschlagenem Ei und zum Schluss in Paniermehl wenden. In 4 EL heißem Öl scharf anbraten und bei schwacher Hitze nacheinander (je 6 Stück) unter mehrmaligem Wenden fertig braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Stelle merken.

4.Die restlichen 2 Zwiebeln und die Äpfel schälen. Das Kerngehäuse aus den Äpfeln stechen. Zwiebeln und Äpfel in schmale Ringe schneiden. Im wieder erhitzten Beefsteak-Bratfett Zwiebel- und Apfelringe so 5 Min. braten. Dabei mit 1 Prise Salz, Pfeffer und Edelsüßpaprika würzen.

5.Die Beefsteaks nach Koch-Sepp Art mit den gebratenen Zwiebel-Apfel-Ringen garnieren und z. B. auf einer Platte dekorativ anrichten und dann servieren.

6.Koch-Sepp wünscht guten Hunger!

Berliner Witz dazu:

7.Ick stehe in der Küche und mache Klops. Auf einmal klopft’s. Ick sehe nach und kieke und wer steht draußen: Ike.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beefsteaks nach Koch-Sepps Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beefsteaks nach Koch-Sepps Art“