Deftige Bratkartoffeln mit Hacksteaks

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für die Bratkartoffeln:
Kartoffeln „Cilena“ 500 g
Zwiebeln 2
Bauchspeck, geräuchert 4 Sch.
Eigenen Schweineschmalz 2 EL
Frische Petersilie, fein gehackt Etwas
Salz & Pfeffer aus der Mühle etwas
Rote Paprikapulver Etwas
Für die Hacksteaks:
Gemischtes Hackfleisch 400 g
Zwiebel 1
Brötchen vom Vortag, eingeweicht 0,5
Ei 1
Salz, Pfeffer, Paprikapulver etwas
Schweine Schmalz zum Braten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Kartoffeln waschen, in Salzwasser gar kochen, abgießen, abkühlen lassen. Dann die Schale abziehen und in Scheiben schneiden. Schmalz in einer Pfanne erhitzen, Kartoffeln über dem Pfannenboden verteilen und rundherum goldig anbraten. Mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen.

2.Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Bauchspeck würfeln. In einer separaten Pfanne Schmalz erhitzen, darin Bauchspeck auslassen, Zwiebel hineingeben und unter gelegentlichem Rühren andünsten. Zum Schluss mit gehackter Petersilie verfeinern. Den Pfanneninhalt mit Bratkartoffeln vermengen.

3.Zwiebel schälen, klein würfeln und in etwas Schmalz kurz andünsten. Hackfleisch mit den anderen Zutaten vermengen. Mit angefeuchteten Händen runde Hacksteaks formen. Im heißen Schmalz von jeder Seite ca. 3 bis 4 Minuten goldbraun braten.

4.Die Bratkartoffeln auf zwei Tellern anrichten, jeweils ein Steaks darauf geben und servieren. Die übriggebliebenen Steaks auskühlen lassen. In ein verschließbares Gefäß geben und im Kühlschrank aufbewahren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Deftige Bratkartoffeln mit Hacksteaks“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Deftige Bratkartoffeln mit Hacksteaks“