Bratkartoffel-Hackauflauf

30 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 1 kg
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Zwiebeln 2
Salz, Pfeffer etwas
Knoblauch 2 Zehen
Käse gerieben 250 Gramm
Öl 3 EL
Gemüsemischung tiefgefroren 150 Gramm
Eier 4
Sahne 100 ml

Zubereitung

Kartoffeln schälen und in Salzwasser 10 Minuten kochen lassen, abgießen und erkalten lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin leicht anbraten, das Hackfleisch zugeben und scharf anbraten. TK-Gemüse zum Hackfleisch geben und mitbraten lassen, salzen und pfeffern. 100g Reibekäse unterrühren und von der heißen Kochplatte nehmen. Kartoffeln in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit 2 EL Öl braten, ebenfalls salzen und pfeffern. Eier in einer Schüssel mit Sahne verquirlen, über die Bratkartoffeln gießen, durchrühren und stocken lassen. Hälfte der Bratkartoffeln in eine ausgebutterte Auflaufform geben, Hackfleich darauf verteilen, Rest der Bratkartoffeln darübergeben. Zum Schluss mit restlichem Reibekäse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Umluft 15-20 Minuten überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bratkartoffel-Hackauflauf“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bratkartoffel-Hackauflauf“