Ochsenfilet mit pfiffigen Bratkartoffeln

45 Min leicht
( 92 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Ochsenfilet 380 g
Thymianöl 1 EL
Paprikapulver, Zitronenpfeffer, Salz etwas
pfiffige Bratkartoffeln:
Kartoffeln gekocht 500 g
Peperoni 1 rote
Peperoni 1 grüne
Zwiebel 1
Thymianöl 1 EL
Bratkartoffelgewürz 1 EL
Joghurt-Dip:
Vollmilchjoghurt 80 g
Bruschettagewürz 1 EL
Dijon Senf 1 EL
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorwort:

1.Das Ochsenfilet habe ich beim Metzger entdeckt....es ist ein sehr schmackhaftes Filet aber vom Preis natürlich kein Fleisch das man sich jeden Tag leisten kann....

Ochsenfilet:

2.Ochsenfilet abbrausen...trockentupfen....in 4 Scheiben schneiden und mit dem Handballen flach drücken....mit Paprika und Zitronenpfeffer bestreuen....Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen....Fleischstücke zugeben und auf beiden Seiten jeweils 2-3 Minuten braten....mit Salz würzen..........herausnehmen und in Alufolie wickeln und warm halten...

Bratkartoffeln:

3.die gekochten Kartoffeln vom Vortag schälen, in Scheiben schneiden....Peperonis längs aufschneiden....entkernen....waschen und in kleine Würfel schneiden....Zwiebel schälen und fein würfeln....Kartoffelscheiben in der beschichteten Pfanne mit dem verbleibenden Bratfett und 1 EL Thymianöl ca. 10 Minuten anbraten....Zwiebeln, Peperonis und Bratkartoffelgewürz untermischen und weitere 10 -15 Minuten goldbraun braten....

Joghurtdip:

4.Joghurt, Bruschettagewürz, Senf, Salz und Pfeffer gleichmäßig verrühren.... Ochsenfiletscheiben, Bratkartoffeln und den Dip auf Teller anrichten....fertig....Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ochsenfilet mit pfiffigen Bratkartoffeln“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 92 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ochsenfilet mit pfiffigen Bratkartoffeln“