Bratkartoffel-Pilz-Pfanne

40 Min leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln festkochend 400 g
Zwiebel 1
Chilischote 1 rote
Pfifferlinge frisch 200 g
Walnussöl 2 EL
Petersilie gehackt 3 EL
Cremefine zum Kochen 7% 4 EL
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden.... 1 EL Walnussöl n einer beschichteten Pfanne erhitzen..... die rohen Kartoffelwürfel ca. 20 Minuten rundherum goldbraun braten.... immer wieder wenden..... danach herausnehmen und warm stellen.

2.Während die Bratkartoffeln braten wird die Zwiebel geschält und in kleine Würfel geschnitten....die Pfifferlinge mit einem Pinsel und Küchenpapier säubern und in Stücke schneiden.....Peperoni längs aufschneiden, entkernen, waschen und fein würfeln....Petersilie vom Stock schneiden, waschen, trockentupfen und fein hacken...

Fertigstellen der Bratkartoffel-Pilz-Pfanne

3.1 EL Walnussöl in der gleichen Bratpfanne erhitzen..... Zwiebeln und Chili zugeben und 1-2 Minuten braten.....Pfifferlinge zugeben und weitere 3-4 Minuten braten.... mit Salz und Pfeffer würzen....mit der Kochsahne verfeinern....zum Schluss die Bratkartoffeln und die Petersilie unterheben.....fertig.... auf Teller anrichten.... guten Appetit...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bratkartoffel-Pilz-Pfanne“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bratkartoffel-Pilz-Pfanne“