Quinoa-Pizza

40 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
gekochtes Quinoa 225 g
Ei 1 Stk.
Kurkuma 1 Msp
Salz etwas
für den Belag:
Soße, z. B. Tomatensoße 5 EL
Paprika, in Streifen geschnitten 1 Stk.
Zwiebel, in Streifen geschnitten 1 Stk.
geriebener Käse etwas

Zubereitung

1.Ich koche mein Quinoa vorab für dieses Rezept in Gemüsebrühe. Kurkuma und Salz zum Quinoa geben und mit dem Ei pürieren. Eine runde Pizzaform (ca. 26 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen und den Teig darin glatt vertstreichen. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 200 Grad Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten backen.

2.Anschließend wie gewünscht belegen (ich habe bei den Zutaten ein Beispiel angegeben) und bei gleicher Temperatur im Ofen ca. 15 Minuten fertig backen.

für den Belag:

3.Als Soße kann man entweder Tomaten-/Pizzasoße auf dem vorgebackenen Teig verteilen, oder Schmand und Frischkäse darauf geben. Ich habe z. B. restliche Gulaschsoße als Basis genommen, gegarte Pilze und dünn in Streifen geschnittene Paprika darauf verteilt. Etwas Zwiebelpulver darüberstreuen. In Scheiben geschnittenen Skyrella (ähnlich wie Mozarella) und Feta darübergeben und im Ofen backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quinoa-Pizza“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quinoa-Pizza“