Meine Blätterteig-Pizza

1 Std leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Blätterteig 1 Rolle
Glas fertige Pizza-Soße, war noch übrig von der letzten Packung :-) 1 kleines
Rinderhackfleisch 400 Gramm
rote Paprika 1 halbe
gelbe Paprika 1 halbe
Möhre 1 große
Frühlingszwiebel 1 Bund
wer mag gerne noch Pilze z.B. Champignons etwas
geriebenen Käse etwas
Gewürze nach Geschmack, ich habe Kräuterlinge Frühlingskräuter etwas
von Knorr, Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver genommen. etwas

Zubereitung

1.Das ganze Gemüse in Würfel bzw. Scheiben schneiden und in etwas Fett in einer Pfanne anbraten, würzen, dann das Hackfleisch dazu geben und mitbraten.

2.Dann die fertige Pizza-Tomatensoße dazu giessen (beim Lidl gibt es fertigen Pizza-Teig mit Soße und davon hatte ich noch so ein Glas über), kurz aufkochen lassen, nochmal würzen bzw. abschmecken. Die Hackfleischsoße auskühlen lassen.

3.Die Blätterteigrolle auf ein Backblech legen, mit einer Gabel mehrmals den Teig "erstechen" :-) und die ausgekühlte Hackfleischsoße darauf geben, anschließend mit etwas geriebenen Käse (Menge wie man mag) belegen und im vorgeheizten Backofen (Um-/Heißluft, 180° Grad) etwa 20 Minuten backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Meine Blätterteig-Pizza“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Meine Blätterteig-Pizza“