Trappers "Tomreiha-Soup" mit Pizzabrötchen

30 Min leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Hackeinlage
Hackfleisch gemischt 200 Gramm
Ei 1 kleines
Semmelbrösel 2 Esslöffel
gehackte Kräuter- hier Petersilie, Basilikum,grüner Knobi,Oregano, 2 Esslöffel
Thymian etwas
Gewürze nach Wahl- hier Gefro-Fleischwürze etwas
Für die Suppe
Gemüsezwiebel 1 große
Gemüsebrühe 500 ml
Passierte Tomaten 500 Gramm
frische Tomaten gehackt 6 kleine
gehackte Kräuter- hier wie bei den Hackbällchen oben 5 Esslöffel
Zucker 2 Esslöffel
Reis 125 Gramm
Öl zum Braten 2 Esslöffel
Pfeffer, Salz, Paprika edelsüß etwas
Pizzabrötchen
siehe unten bei Zubereitung etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
431 (103)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
14,1 g
Fett
3,2 g

Zubereitung

1.Hackfleisch mit Ei, Semmelbrösel, Kräuter und Gewürzen zu einem glatten Teig verarbeiten. Sehr kleine Hackbällchen daraus formen. Die Gemüsezwiebel sehr klein würfeln.

2.Öl in einem Topf erhitzen. Die Hackbällchen rundherum anbräunen. Dann die Gemüsezwiebelwürfel dazu geben und alle nochmals zusammen anbräunen. Das Ganze darf ruhig etwas mehr Farbe annehmen, aufgrund der köstlichen Röststoffe.

3.Mit der Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen lassen. Passierte Tomaten, frische-gehackte-Tomaten, Kräuter und Zucker dazu geben und wieder alles aufkochen lassen.

4.Den Reis dazu geben, Temperatur drosseln und alles ca. 15 Min. leicht köcheln lassen. Mit den Gewürzen abschmecken.

5.Bei uns gabs Pizzabrötchen dazu: Fertigteich proportionieren (siehe Bild), mittig Tomatensoße, gehackte Kräuter und Käse auflegen. Die Enden links und rechts umschlagen und die Seiten schließen. Evtl. mit Käse und Pizzagewürz bestreuen und bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen. Guten Appetit!

6.Info wegen freundlicher Nachfragen: Fertigen Pizzateig gibt es z.B. beim Aldi in der Kühltheke - da ist auch ein Glas Tomatensoße dabei. Auch in anderen Einkaufsläden gibt es Fertigteige. Man kann auch fertigen Hefeteig benutzen- muss allerdings dann die Tomatensauce selber herstellen. Bin ja sonst eher fürs Selbermachen...aber der ist wirklich schnell und lecker auf dem Tisch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Trappers "Tomreiha-Soup" mit Pizzabrötchen“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Trappers "Tomreiha-Soup" mit Pizzabrötchen“