Frühstücks-Pide

20 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rinderhackfleisch 500 Gramm
Zwiebeln 3
große rote Paprika 1
Knoblauchzehen 2
Fleischtomate 1
Joghurt 1 Becher
Sofra-Fetakäse 1 Scheibe
Hefeteige 2
Pfeffer etwas
Salz etwas
Thaicurry etwas
Paprika,scharf etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

Für schnellere Zubereitung empfehlen wir einen fertigen Pizzateig,oder selbstgemachten Hefeteig(Rezept folgt..) Zwiebeln kleinwürfeln und in Olivenöl mit dem kleingehackten Knoblauch anschwitzen,nun das Rinderhack dazugeben und anbraten und das ganze natürlich abschmecken. Die Paprika und die Tomate in kleinen Würfeln dazugeben und auf kleiner Flamme ziehen lassen. In der Zwischenzeit den Teig in 8 Rechtecke schneiden(ca.20x10cm) und zu Schiffchen formen(am besten die Ecken zur Mitte anrollen und die Längsseiten einmal umschlagen). Falls die Tomatensoße der Fertigpizzapackung übrig ist,kann diese gerne als Grundbelag verwendet werden(dünn auftragen). Der Herd heizt bereits auf 225°C Umluft vor. Nun die Schiffchen mit der Hackmischung füllen und mit Fetakäsebrösel bestreuen. Jetzt alles ca.10-20 Minuten je nach Bräunungsgrad des Teiges backen. Wer mag fügt jetzt noch einen Klecks Joghurt hinzu. Schmeckt auch kalt,beispielsweise als Schulfrühstück,sehr gut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frühstücks-Pide“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frühstücks-Pide“